Startseite
    Diary
    Fotos
    New English blog and more pics
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    christophbestle
    - mehr Freunde



http://myblog.de/piabatz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Melbourne -> Perth -> Fremantle

Halloechen an euch alle,

 ich bin inzwischen in Fremantle. Nach Tasmanien war ich noch 2 WOchen in Melbourne und habe meine Zeit da mal wieder wirklich genossen. Einfach faul zu sein, stundenlang am Computer gesessen, ganz ganz kleines bisschen Sport gemacht, lecker gegessen, Musik gehoert, mit Lothar und Melissa unterhalten oder unterwegs gewesen und mich mit Dimy und Gaia nochmal getroffen. Mit denen war ich dann auch einmal in Melbourne weg. Das war ganz cool mit noch ein paar Freunden von ihnen waren wir dann in ner Disco. Danach hab ich bei Gaia uebernachtet weil es schwer gewesen waere wieder zu Lothar zurueck zukommen so mitten in der Nacht und er wohnt ja ein Stueckchen ausserhalb. Tja dann 17.4. bin ich nach Perth geflogen. Der Flug hatte 4 Stunden verspaetung! Koennt ihr euch das vorstellen?? Man hat mich das aufgeregt. Das Flugzeug hatte irgendwelche Motor oder Elektrikprobleme und die mussten einen Flieger aus Sydney bekommen um uns nach perth zu bringen. Na ja aber Gott sei Dank ist da dann alles gut gegangen! In Perth bin ich dann abends um 9 angekommen und hab deswegen auch nichts mehr grossartig gemacht ausser in mein Hostel eingezogen und was gegessen. Am naechsten Tag war ich fast die ganze Zeit in Museen. WEil die da umsonst waren war ich im Museum of Western Australia und in der ARt Gallery.  Sonst bin ich ein bisschen in perth rumgelaufen und hab bei einem Reisebuero mal Infos ueber Touren in den Norden und Sueden geholt. Am Donnerstag bin ich dann den ganzen Tag durch perth gewandert und hab so einen Rundlauf gemacht der in meinem Reisefuerher steht, das war auch ganz schoen. Die alten schoenen Haeuser zu sehen oder die Sicht auf Perth von einem erhobenen Park am Rand der Stadt... Tja ja, die Fotos kann cih leider noch nicht hochladen aber sobald wie moeglich werde ich es versuchen. Ja und dann am naechsten morgen bin ich mit der Faeher nach Fremantle gefahren. Es war markttag deswegen bin ich dann ueber die Maerkte geschlendert und am Hafen entlang... Das ist ein echt suesses relaxtes Staedchen! Und das Hostel ist auch schoen. GEstern war ich dann den ganzen Tag auf Rottnest Island unterwegs. Das ist eine kleine Insel ca. 40min mit dem Boot von Fremantle und es ist kein Verkehr erlaubt. Nur Fahrraeder und ein Bus der die Runde um die Insel macht. Ich war mit einer Englaender in aus meinem Hostel da und wir sind um die ganze INsel gekurvt. Das war soo schoen, weil das mehr kobaltblau und tuerkis war, mit tollen weissen Straenden aber ganz trockener Vegetation... Und es war teils echt anstrengend mit den Fahrraedern weil wir keine Gangschaltung hatten und die Insel doch so einige kleine Huegel hatte. Aber wir haben es geschafft und auch mal Pause an einem Strand eingelegt. Allgemein ein sehr schoener Tag. Heute geh ich wahrscheinlihc mit paar Leuten vom hostel an den Strand (beachvolleyball spielen hoffentlich!) und sonst hab ich noch keine anderen Plaene. Aber am Mittwoch werde ich dann eine Tour in den Sueden machen fuer 3 Tage. Nach Margret River und ALbany und dann wieder zurueck. Was danach folgt weiss ich noch nicht, aber ich werde berichten. Die allerliebsten Gruesse an euch!

22.4.07 05:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung